27. Dillenburger
Orgelsommer

1990 wurde die historische evangelische Stadtkirche
Dillenburg grundlegend renoviert und erhielt
in diesem Zusammenhang die neue Oberlinger-
Orgel im historischen Wang-Prospekt von 1716.

Seit dieser Zeit gehört der Dillenburger Orgelsommer
zu den festen kulturellen Highlights der Region des
Lahn-Dill-Gebietes und erfreut sich immer größerer
Beliebtheit.

Der Orgelsommer wurde von Karl-Peter Chilla ins Leben
gerufen und steht seit 2015 unter der künstlerischen
Leitung von Petra Denker.


Der 27. Dillenburger Orgelsommer findet wieder in der
evangelischen Stadtkirche Dillenburg statt.
2015 bis 2016 fand er Aufgrund der Renovierung der
evangelischen Stadtkirche in der katholischen
Pfarrkirche Dillenburg statt.

DER EINTRITT ZU DEN KONZERTEN IST FREI.